Freitag, 22. Januar 2016

Breton COMBICUT mit 5 Achsen, die Geschichte eines Bestsellers

Hallo,
Haben Sie gewusst, dass wir die Ersten waren, die eine COMBICUT Brückenfräse mit Kombination von Wasserstrahl Technologie und Diamantscheibe projektiert und auf den Markt gebracht haben?
Und das bereits im Jahr 2005!

Letztes Jahr haben wir das COMBICUT Modell mit 5 Achsen präsentiert, welches unglaublich gut von unserer Kundschaft aufgenommen wurde.
Der Schneidkopf mit 5 interpolierten Achsen ermöglicht eine kontinuierliche Neigung des Wasserstrahl-Kopfes, um komplexe Bearbeitungen am Material auszuführen, welches mit Diamantscheibe schwer zu schneiden wäre (Keramik).

Die Maschine kann mit einem automatisierten System der Arbeitsflächenverschiebung geliefert werden, welches es erlauben würde die bereits geschnittene Platte abzuladen, und gleichzeitig eine neue Platte bereitzustellen, während die Maschine weiter arbeitet.

Die Bedienoberfläche ist mit dem exklusivenBreton Multi TouchInterface ausgestattet, ähnlich dem von einem Smartphone.

 

Wir haben die COMBICUT mit 5 Achsen gekauft

Gleich seit der Markteinführung wurde die Maschine hoch geschätzt und ist dank den hinzugefügten 5 interpolierten Achsen zu einem Bestseller geworden.

Hier finden Sie alle Informationen über die COMBICUT mit 5 Achsen

Für weitere Preise der Breton COMBICUT mit 5 Achsen schreiben Sie an mail@breton.it.
Wir kommen in kürzester Zeit auf Sie zurück.
Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit und bis bald!
Bye-bye.
 
Sergio Prior

0 commenti:

Kommentar posten